Buch-Nr. 170 aus der Kategorie »Sachbücher und Nachschlagewerke«

Weitere Bücher aus
der Kategorie:

 

Allgemeines Vademecum

 

Alt Heidelberg and its Student Life

 

Auf deutschen Universitäten

 

Burschenschaft und Judenfrage

 

Chronik der Hirschgasse

 

Couleur in Czernowitz

 

Damenverbindungen und Mädelschaften, Bd. I

 

Das Deutsche Waffenstudententum

 

Das Korporationswesen in Breslau

 

Das Leben auf Universitäten

 

Das Liebesleben des Studenten

 

Das schweizerische Corporationswesen 1930 bis 1940

 

Das studentische Korporationswesen in Straßburg

 

Der Burschenkomment in systematischer Ordnung

 

Der falsche Prinz und das Corps Saxo-Borussia

 

Der flotte Bursch

 

Der Kartell-Convent und seine Verbindungen

 

Deutsche Burschen in englischen Berichten, Band I

 

Deutsche Burschen in englischen Berichten, Band II

 

Deutsches Studentenleben

 

Deutschlands Teilung und die Deutschen

 

Die deutsch-völkischen Korporationsverbände

 

Die Deutsche Burschenschaft in ihrer Zeit

 

Die Deutschen Burschenschaften

 

Die deutschsprachigen Korporationsverbände

 

Die Geschichte des studentischen Verbindungswesens

 

Die Gründung der deutschen Burschenschaft in Jena

 

Die sudetendeutschen Studentenverbindungen

 

Erinnerungen eines Göttinger Studenten

 

Frankonia Bonn 1845 - 1995

 

Freiburgs Schönheit lacht uns wieder ...

 

Geheimnisse für Studirende

 

Georg Zaeschmar

 

German Student Songs

 

Geschichte der Burschenschaft Hannovera 1928-45

 

Geschichte der Deutschen Burschenschaft

 

Geschichte und Entwicklung der studentischen Verbände

 

Heidelberger Studentenleben zu Anfang des 19. Jahrhunderts

 

Heinrich Beer

 

Hermann Wollheim

 

Hohenzollern als Corpsstudenten in Bonn

 

Idiotikon der Burschensprache

 

Jena'sche Musenklänge und Reimchronik

 

Jüdisch-nationale Studentenverbindungen und Verbände

 

Jüdische Korporationen in der Schweiz

 

Korporationsleben in Königsberg

 

Korporierte im amerikanischen Bürgerkrieg

 

Landsmannschaften und Turnerschaften im Coburger Convent

 

Otto Julius Bierbaum

 

Paritätische Studentenverbindungen und Verbände

 

Prager Farben

 

Professoren und Studenten in Göttingen

 

Prosit Blume!

 

Richard Wagner als Student in Leipzig

 

Sie fechten gut, sie trinken gut

 

Student in Aachen 1870-1920

 

Studentenleben im 17. Jahrhundert

 

Studentenleben in Göttingen und Berlin

 

Studentenleben in Jena und Göttingen

 

Studentenverbindungen in Chile

 

Studentenverbindungen in Danzig

 

Studentenverbindungen in der DDR

 

Studentikoses Conversationslexikon

 

The Student Life at Jena

 

The Student Life of Germany - Corps und Burschenschaften aus der Sicht eines Engländers

 

Walter Bloem

 

Züge und Zustände aus dem Erlanger Studentenleben

 

Zur Geschichte des Königsberger Studententums 1900-1945

Curt Müller

Allgemeines Vademecum

Was man damals als Student unbedingt wissen mußte, vermittel dieser Leitfaden: - ein Verzeichnis sämtlicher Korporationen an Universitäten, Technischen und Landwirtschaftlichen Hochschulen sortiert nach Corps, Burschenschaften, Landsmannschaften, Christlichen Verbindungen etc. mit ihren Gründungsdaten, Farben und Wahlsprüchen - alles Wissenswerte zum Fechten, zur Mensur und zum Duell einschließlich der relevanten Gesetze - das Trinken im Allgemeinen und der Bierkomment - Spiele wie Knobeln oder Skat - Studentenlieder, darunter einige heute (leider) nicht mehr bekannte - ein Verzeichnis aller an Hochschulstädten garnisonierenden Truppenteile, bei denen der Student als Einjährig-Freiwilliger neben dem Studium seinen Militärdienst ableisten konnte - eine Liste der Studentenherbergen in den Mittelgebirgen, "in denen freies Nachtlager und zum größten Teil auch freie Beköstigung" gegeben wird Solchermaßen gerüstet, konnte der (selbstverständlich bald korporierte) Student dann die alma mater beziehen.