Buch-Nr. 327 aus der Kategorie »Edition Jera«

Weitere Bücher aus
der Kategorie:

 

Abenteuer eines Studentenvaters

 

Akademische Welt

 

Allein und frei

 

Alt Bonna, du traute!

 

Auf der Mensur

 

Auf der Universität

 

Aura academica

 

Aus dem Tagebuch des Corpsstudenten Hans Leichtfuß

 

Aus der Jugendzeit

 

Aus fröhlicher Studentenzeit

 

Band und Mütze

 

Berthold der Student, Band 1

 

Berthold der Student, Band 2

 

Burschen heraus!

 

Burschen in Not

 

Comment und Cerevis

 

Couleur

 

Cum infamia

 

Curriculum Vitae

 

Das Corps Schlamponia

 

Das Duell

 

Das Tor des Lebens

 

Der alte Corpsstudent

 

Der Couleurhund

 

Der Kneipabend

 

Der Kopf

 

Der letzte Hieb

 

Der rote Faden

 

Der seichte Fant

 

Der Studententeuffel

 

Der tolle Hans

 

Der Trauerflor

 

Der Zweibändermann

 

Des Stiefelputzers Findling

 

Die Asgarden

 

Die Burschenschaft

 

Die Doktor-Ehe

 

Die erfolgreiche Mensur

 

Die fünfzig Semmeln des Studiosus Taillefer

 

Die Hohenstaufen

 

Die letzte Kugel

 

Die Saxo-Saxonen

 

Die Saxoborussen

 

Die schöne Helena

 

Die Stadt der Jugend

 

Die Welt in Gold

 

Du mein Jena!

 

Duell und Ehre

 

Duell und Ehre

 

Dunkelrot-weiß-rosenrot

 

Ein Märchen für Studenten

 

Einst im Mai

 

Es zog ein flotter Bursch zum Rhein

 

Ex est! Schmollis der Ganzen!

 

Flotte Burschen

 

Frei ist der Bursch!

 

Fuchs Schwertner

 

Gaudeamus igitt

 

Gaudeamus igitur

 

Gaudeamus!

 

Gelehrter Zecher goldenes Alphabet

 

Genosse Tuleweit

 

Georgia Augusta

 

Gold-grün-weiß

 

Gottlieb, der Student

 

Grün-weiß-rot

 

Heidelberg, Du mein Heidelberg

 

Heidelberger Studenten-Struwelpeter

 

Heinz Hellmanns Erlebnisse

 

Hiebe und Liebe Bd. I

 

Hiebe und Liebe Bd. II

 

Hiebe und Liebe Bd. III

 

Hiebe und Liebe Bd. IV

 

Hiebe und Liebe Bd. V

 

Hiebe und Liebe Bd. VI

 

Hiebe und Liebe Bd. VII

 

Hiebe und Liebe, Bd. IX

 

Hiebe und Liebe, Bd. VIII

 

Hotel Köpf

 

Ich war zu Heidelberg Student

 

In der Philister Land

 

In Freiburg war ich einst Student

 

In Jena ein Student

 

Jahre der Bewährung

 

Jung-Heidelberg

 

Jung-Heidelberg

 

Kain

 

Karl Heinrich

 

Kater-Thesen

 

Katholische Studenten

 

Lalage

 

Lindenwirtin, du junge!

 

Malte der Balte

 

Marburger Licht- und Schattenbilder

 

Marburger Studenten-Erinnerungen

 

Memoiren eines Couleurstudenten

 

Mit dem Schläger in der Rechten

 

Neue Burschenherrlichkeit

 

O alte Burschenherrlichkeit

 

O Alte Burschenherrlichkeit

 

O alte Burschenherrlichkeit

 

O Jena, du mein Jena

 

O jerum ...

 

Ohne Frieden

 

Paukzeit

 

Prosit ! - Fiducit !

 

Qualm

 

Rhenania sei's Panier

 

Rot-Gold-Blau

 

Roter Bruder Abel

 

Schwarz-Weiß-Blau

 

Schwarz-weiß-hellgrün

 

Seelenheimweh

 

Siebzig Semester

 

Sind wir nicht zur Herrlichkeit geboren?

 

Student sein

 

Studenten-Witze, von fidelen teutschen Musensöhnen gerissen

 

Studentenfahrten

 

Studentengeschichten

 

Studentenhumoresken

 

Studentenleben

 

Studentenlust, Studentenleid

 

Studentenprinzeß

 

Studentenstreiche

 

Tubingia seis Panier!

 

Um das grün-rot-goldene Band

 

Verlorene Ehre

 

Vivat Academia!

 

Vivat Academia!

 

Vivat Academia!

 

Vom krassen Fuchsen zum Consenior

 

Von drei Universitäten

 

Vor "los"

 

Vorbei

 

Vorfrühling

 

Walter König Nassoviae

 

Wingolf

Richard Johannsen

Hiebe und Liebe, Bd. VIII

Wenn „wonnig labende Frische den herrlich grünen Dom durchduftet“, worin „ein leichter Zephir mit dem blonden Gelocke spielt“, wenn „Purpurgluth das Antlitz des Mädchens übergießt“ und „zwei heiße Lippen die seinigen in langem, glühenden Kusse verschließen“, dann besteht kein Zweifel — der Leser befindet sich in einer vergangenen Zeit, in einer Zeit nämlich, als solche Ergüsse der übliche Stil nicht nur der Trivial-Literatur war. Und von dieser sind hier 24 Beispiele korporationsstudentischen Inhaltes versammelt.
Wieder sind es Geschichten aus deutschen und österreichischen, vor allem aber aus amerika-deutschen Zeitungen, die hier nach über 100 Jahren erstmals in Buchform wiedergegeben werden.