Buch-Nr. 201 aus der Kategorie »1914-1918«

Weitere Bücher aus
der Kategorie:

Der Wille zum Sieg

Ein gute Wehr und Waffen

Eiserne Jahre

Hauptsache ist: wir siegen!

Heilige Stunden

Im Felde zwischen Nacht und Tag

Kriegsgedichte 1914-1918

Pro Deo et Patria

Wolf Eschenlohr

Walter Flex
Im Felde zwischen Nacht und Tag
Patriotischer Idealismus, jugendbewegte Naturpoesie und Verklärung des Heldentods verschmelzen zu eindrucksvollen Versen, die bis lange nach dem Zweiten Weltkrieg die Lebensideologie von Generationen prägten.
"Wildgänse rauschen durch Nacht", eines der bekanntesten deutschen Gedichte überhaupt, wurde vertont und gehört zum festen korporationsstudentischen Liedgut.
Vollständiger Nachdruck der 1918 erschienenen neunten Auflage vom "Im Felde zwischen Nacht und Tag", ergänzt durch sämtliche unter dem Titel "Sonne und Schild" veröffentlichten Kriegsgedichte sowie durch die Gedichte aus den Erzählungen "Der Wanderer zwischen beiden Welten" und "Das Weihnachtsmärchen des fünfzigsten Regiments."