Buch-Nr. 208 aus der Kategorie »1914-1918«

Weitere Bücher aus
der Kategorie:

Der Wille zum Sieg

Ein gute Wehr und Waffen

Eiserne Jahre

Hauptsache ist: wir siegen!

Heilige Stunden

Im Felde zwischen Nacht und Tag

Kriegsgedichte 1914-1918

Pro Deo et Patria

Wolf Eschenlohr

Richard Johannsen
Hauptsache ist: wir siegen!
1.119 Kriegsteilnehmer gehörten dem Kartell-Convent an, dem mit 1.325 Mitgliedern größten jüdischen Korporationsverband. 115 von ihnen wurden zu Offizieren befördert, 103 sind gefallen, nahezu jeder Zweite wurde mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet.

Diese hohe Zahl an Beförderungen und Auszeichnungen überrascht nicht, wenn man die hohe Motivation der Kämpfer berücksichtigt, die in der patriotischen Ausrichtung des Kartell-Convents wurzelt. Seine Mitglieder verstanden sich als "einen durch Geschichte, Kultur- und Rechtsgemeinschaft mit dem deutschen Vaterlande unauflöslich verbundenen Volksteil – deutsch wie alle, die sich zum deutschen Lande zugehörig betrachten." Und mit dieser Einstellung meldeten sich sämtliche aktiven Studenten als Kriegsfreiwillige, um "die Taufe, die zum Deutschtum führt, die des Blutes, an sich zu vollziehen – die letzte freudige Hingabe an die große Liebe, die uns alle umschlingt, die zu unserem Deutschland."