Buch-Nr. 46 aus der Kategorie »Gaudebamus!«

Weitere Bücher aus
der Kategorie:

CAMELIANA - Band I

GAUDEBAMUS - Band I

GAUDEBAMUS - Band II

GAUDEBAMUS - Band III

GAUDEBAMUS - Band IV

GAUDEBAMUS - Band IX

GAUDEBAMUS - Band V

GAUDEBAMUS - Band VI

GAUDEBAMUS - Band VII

GAUDEBAMUS - Band VIII

GAUDEBAMUS - Band X

GAUDEBAMUS - Band XI

GAUDEBAMUS - Band XII

GAUDEBAMUS - Band XIII

GAUDEBAMUS - Band XIV

GAUDEBAMUS - Band XIX

GAUDEBAMUS - Band XV

GAUDEBAMUS - Band XVI

GAUDEBAMUS - Band XVII

GAUDEBAMUS - Band XVIII

Nobelpreisträger, Dichter, Politiker – einige von ihnen sind sehr bekannt, andere weniger. Aber alle werden im „Brockhaus“ aufgeführt, und deshalb auch hier mit ihren couleurstudentischen Erinnerungen.
Kurt U. Bertrams (Hrsg):
GAUDEBAMUS - Band VI
Bekannte Persönlichkeiten schreiben über ihre Korporationen
In diesem Band sind die Erinnerungen von 23 Persönlichkeiten enthalten, davon 6 mit österreichischer Provenienz: die Dichter Hermann Bahr und Hans Kloepfer, der Schauspieler Rudolf Tyrolt, die beiden NS-Größen Ernst Kaltenbrunner und Otto Skorzeny und als Gegenstück der Begründer des Zionismus Theodor Herzl. Auf reichs- oder bundesdeutscher Seite sind der Historiker Friedrich Meinecke oder der Staatsrechtler Theodor Eschenburg zu nennen.